ELTERN

Wir Menschen sind ‚Gewohnheitstiere‘. Schon Aristoteles sagte: „Wir sind das, was wir wiederholt tun.“ Unsere täglichen Handlungen prägen uns und schon scheinbar kleine Veränderungen formen uns über Monate und Jahre zu vollkommen anderen Menschen.

REGELMÄßIGES VERHALTEN
WIRD ZU GEWOHNHEIT
WIRD ZU UNSERER PERSÖNLICHKEIT.

Wenn wir gewohnt sind, z.B. auf unser Fahrrad von der linken Seite aufzusteigen, dann fällt es uns sehr schwer, dieses Verhalten zu ändern. Das ist vergleichbar mit der Nutzung einer Autobahn, die wir gewohnt sind zu benutzen – auf dieser Autobahn fahren wir schnell und fast automatisch. Wollen wir aber lernen von der rechten Seite auf das Fahrrad aufzusteigen, dann ist das mühsam und vergleichbar mit einem neuen schmalen Wanderweg, den wir erst zu einer gewohnten Autobahn austrampeln müssen. Mit unseren Trainings ist das ähnlich. In den Trainings lernen die Kinder sich anders zu verhalten.
Sie lernen anders über Situationen und Menschen zu denken und anders auf diese zu reagieren. Das neu erlernte Verhalten ist anfangs ähnlich einem schmalen Wanderweg, der erst zu ‚Autobahn-Verhalten‘ ausgebaut werden muss.
In den Trainings INITIIEREN wir neue Verhaltens- und Denkweisen. UND WIR BRAUCHEN SIE, als Eltern, um das neu erlernte Verhalten und Denken zu STABILISIEREN, damit die Kinder sich daran gewöhnen, es AUTOMATISCH anwenden können.

Was können SIE als Eltern tun?

Sein Sie ein gutes Vorbild und unterstützen Sie Ihr Kind lösungsorientiert, denn: WIR KÖNNEN KEINE BLUMEN ERNTEN, WENN WIR KAROTTEN SÄHEN!

SEIEN Sie der sichere, verlässliche, liebevolle Hafen für Ihre Kinder – WIE? Ein paar Beispiele:

• Fokus auf das Positive: 5 Minuten Wecker stellen für Jammerzeit und dann positive Geschichten erzählen • Eine ‚Das-habe-ich-geschafft-Liste‘ am Abend mit ihrem Kind durchgehen.
• Gemeinsam mit ihrem Kind das Gute an herausfordernden Situationen suchen.
• Die Magie des ‚Lächelns‘ in Spielen üben.
• Die Stärken ihrere Kinder und von sich selbst stärken – Durch z.B. eine ‚Warme-Worte-Dusche‘; sagen Sie sich gegenseitig, was Sie aneinander gut finden. Innerhalb der Familie im Kreis oder Wecker auf 3-5 min. Stellen und loslegen…

Wir laden Sie herzlich ein, unsere kursbegleitenden Elternabende in Schulen zu besuchen, oder an einem kursbegleitenden Workshop teilzunehmen.

100% KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

Starkes Dach GmbH

Dunja Horn, Nadine Gartner

Am Bogen 71
82223 Eichenau